Punkt- und Linienlaser


zeige 1 bis 6 von 6 Artikeln


zeige 1 bis 6 von 6 Artikeln

Punkt- und Linienlaser

Punkt- und Linienlaser sind im Innenausbaubereich vielseitig einsetzbar. Mit ihnen lassen sich gerade Linien darstellen oder Punkte bestimmen. Punkt- und Linienlaser ermöglichen ein exaktes Verlegen von Fliesen, die genaue Anbringung von Tapeten oder das exakte Verlegen von Kabeln. Trotz der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sind Einsteigergeräte schon für weniger als 20 € erhältlich. Dabei handelt es sich allerdings um Geräte, die quasi Wasserwaagen mit einem zusätzlichen Laserstrahl sind. Die komplette Ausrichtung muss manuell erfolgen und dadurch ist die Fehlerquote relativ hoch. Durch den niedrigen Preis eignen sich diese Punkt- und Linienlaser vor allem für ambitionierte Heimwerker, die effizienter arbeiten möchten.

Hochwertige Punkt- und Linienlaser können auch leicht mehr als 200 € kosten. Dabei handelt es sich bereits um Geräte der absoluten Spitzenklasse. Diese richten sich vollautomatisch selbst aus und sind in der Lage, mehrere Punkte bzw. Linien auf einmal anzuzeigen. Das ist gerade dann interessant, wenn aufgrund der baulichen Gegebenheiten eine hohe Genauigkeit erforderlich ist. Für den Heimanwender sind aber auch die günstigeren Geräte, die sich manuell justieren lassen, ausreichend. Alle Punkt- und Linienlaser arbeiten ohne einen festen Stromanschluss, es werden lediglich handelsübliche Batterien benötigt, die im Lieferumfang der meisten Geräte ohnehin bereits enthalten sind. Punkt- und Linienlaser arbeiten mit sichtbaren Laserstrahlen und haben eine Reichweite von bis zu 30m abhängig von den Lichtverhältnissen der Baustelle. Die Genauigkeit variiert, hochwertige Geräte erlauben lediglich Abweichungen von 2 mm auf 10 m, die günstigen Einstiegsgeräte weichen bis zu 5 mm auf 10 m ab.